CDU Aar-Einrich stellt ihre Liste auf

https://cdu-aar-einrich.de/wp-content/uploads/2019/03/190306-4892_CDU-AE.jpgCDU Aar-Einrich stellt ihre Liste auf

CDU zeigt erneut Geschlossenheit und will wichtige Rolle im neuen VG Rat
spielen
Marcel Willig und Alexander Lorch stehen an der Spitze der CDU Liste

Mit Blick auf die Kommunalwahl am 26. Mai wählten die CDU-Mitglieder am
politischen Aschermittwoch ihre Kandidaten für den Verbandsgemeinderat Aar-
Einrich. „Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Eine ausgewogene Mischung an
erfahrenen sowie neuen Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitikern wird auf
der CDU-Liste antreten. Wir wollen im neuen Verbandsgemeinderat eine wichtige
Rolle spielen und dafür sehe ich mit diesem hervorragenden Team auch sehr gute
Voraussetzungen“, steht für den Vorsitzenden des CDU Gemeindeverbandes Aar-
Einrich, Karl-Werner Jüngst, fest. Angeführt wird die CDU-Liste von Marcel Willig,
Bürgermeisterkandidat für die neue Verbandsgemeinde Aar-Einrich, und Alexander
Lorch, stellvertretender Gemeindeverbandsvorsitzender und Ortsbürgermeister aus
Eisighofen. Unter den 32 Kandidatinnen und Kandidaten stehen auch die Urgesteine
Karl-Werner Jüngst und Horst Klöppel. „Wir wollen unser Wissen und unsere
Erfahrung in den neuen Verbandsgemeinderat mit einbringen. Mit Marcel Willig als
Motor unseres Teams sind wir für die anstehende Wahl sehr gut aufgestellt“, so
Horst Klöppel.

Auf ihrer Mitgliederversammlung haben die Christdemokraten zudem über die
Zukunftsthemen der neuen VG gesprochen, die speziell den ländlichen Raum künftig
immer stärker beschäftigen und die politisch Verantwortlichen auf allen Ebenen der
kommunalen Familie herausfordern werden. „Die CDU steht sehr geschlossen da
und stellt sich den anstehenden Herausforderungen. Mit einem starken Team sowie
frischen Ideen wollen wir die Verbandsgemeinde Aar-Einrich zukunftsfähig
weiterentwickeln.“, erklärt Alexander Lorch. CDU-Bürgermeisterkandidat Marcel
Willig bestätigt das und stellt fest, dass die Christdemokraten für die anstehenden
Aufgaben sehr gut vorbereitet sind: „Wir sind sowohl personell als auch thematisch
sehr gut aufgestellt und freuen uns auf die vielen Gespräche mit Bürgerinnen und
Bürgern an den Haustüren oder bei den diversen Veranstaltungen zu denen wir
öffentlich einladen werden“.

Bevor die Veranstaltung mit dem traditionellen Heringsessen abgerundet wurde,
berichtete der Bundestagsabgeordnete Dr. Andreas Nick in einem kurzweiligen
Vortrag über aktuelle Themen aus Berlin und lobte ausdrücklich das Engagement der
CDU Aar-Einrich: „Mit Marcel Willig an der Spitze und vielen weiteren erfahrenen
Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitikern hat sich die CDU Aar-Einrich sehr
gut positioniert“. Dr. Nick nutzte dabei auch die Chance, nicht nur Werbung für die
Kommunalwahl, sondern auch für die ebenfalls am 26. Mai stattfindende Europawahl
zu machen: „Damit unser Europa auch in Zukunft ein handlungsfähiges und starkes
Europa bleibt, müssen wir für die richtigen Mehrheiten kämpfen und für Europa
werben.“

Am Donnerstag, den 14. März 2019, steht der nächste Workshop des CDU
Gemeindeverbandes Aar-Einrich an, an dem sich die Partei und alle Kandidatinnen
und Kandidaten inhaltlich positionieren werden.

Die nachfolgenden Kandidatinnen und Kandidaten schickt die CDU Aar-Einrich bei
der anstehenden Wahl zum Verbandsgemeinderat der neuen Verbandsgemeinde ins
Rennen:

1. Marcel Willig – Niederneisen
2. Alexander Lorch – Eisighofen
3. Andreas Meyer – Katzenelnbogen
4. Mike Gross – Hahnstätten
5. Clemens Gemmer – Rettert
6. Karl Werner Jüngst – Niederneisen
7. Simone Klockhaus-Reich – Herold
8. Friedrich-Wilhelm Gethmann – Burgschwalbach
9. Rüdiger Völzke – Rettert
10. Marc Ringelstein – Katzenelnbogen
11. Martina Welter – Niederneisen
12. Horst Klöppel – Katzenelnbogen
13. Alexander Schwarz – Flacht

14. Erwin Weber – Klingelbach
15. Roselinde Zimmermann – Kaltenholzhausen
16. Kai Müller – Kördorf
17. Ingetraud Schneider – Hahnstätten
18. Jennifer Zorn – Ebertshausen
19. Kornelia Greiner- Flacht
20. Dirk Steinborn – Gutenacker
21. Michael Grund – Niederneisen
22. Raimund Theis – Katzenelnbogen
23. Helmut Wöll – Hahnstätten
24. Ulrich Böhme – Schönborn
25. Achim Wallrabenstein – Niederneisen
26. Frank Mohr – Roth
27. Sven Splettstoesser – Hahnstätten
28. Matthias Meister – Bremberg
29. Flavia Cornelia Schardt – Flacht
30. Klaus Stein – Allendorf
31. Ulf Müller – Katzenelnbogen
32. Armin Bendel – Niederneisen
33. Andrea Groß – Rettert
34. Jessica Willig – Niederneisen
35. Edgar Meyer – Gutenacker
36. Roswitha Werner – Flacht

Autor Beschreibung

Horst Klöppel