Sanierung der Laufbahn an der zentralen Sportanlage

Die Arbeiten zur Sanierung der Laufbahn an der zentralen Sportanlage sind abgeschlossen.

IMAG0131
Die Bauabteilung der Verbandsgemeinde hatte
die Manfred Müller GmbH mit dem Austausch der Randsteine beauftragt.
Die Sanierung der Laufbahn sowie der Platzköpfe wurde durch die Firma Cordel aus Wallenborn fachgerecht ausgeführt. Nun muss die erneuerte
Oberfläche durch wiederkehrende Walzvorgänge verfestigt werden.
Hierfür sind ca. 4-6 Wochen eingeplant. Bis dahin bleibt die Anlage gesperrt.
Die Sanierung wurde aufgrund des schlechten Zustandes der Bahn notwendig.
Die Verbandsgemeinde als Träger der Anlage hat zur Erneuerung der Anlage einen Förderantrag gestellt. Zurzeit wird in den politischen Gremien über die
zukünftige Ausführung diskutiert. Favorisiert werden demnach eine Tartanlaufbahn und ein Naturrasenplatz.